Bands

Veröffentlicht am 16.02.2016 von Sabine Müller

0

Korovakill

Die Band KorovaKill ging im Jahre 2000 aus der aufgelösten band Korova hervor. Die Besetzung besteht aus Chrystof Niederwieser (Gesang und Gitarre), Moritz Neuner (Schlagzeug) und Renaud Tschirner (Keyboarder).

2001 nahm KorovaKill ihr erstes Album „WaterHells“ gemeinsam mit dem amerikanischen Label Red Stream auf. 12 Lieder welche nahtlos ineinander übergehen und ein Gesamtkonzept bilden. Es handelt von einem Mann, der treibend im Meer erwacht und dann in die Tiefe hinabsinkt.

Das einzige Album der Band wurde 2009 von Lesern des Web – Magazins Avantgarde – Metal.com in die Top 10 der wichtigsten Avantgarde Metal Alben des Jahrzehnts gewählt.

Die Band trennte sich nochmals. 2011 gab die Drei Mann Band ihr Comeback bekannt und 10 Jahre nach ihrem Album „WaterHells“ kam ihr Konzeptalbum „PhantasmaChronica“ auf den Markt. Außerdem änderte die Band ihren Namen in Chryst.

 

photocredit: By Katalypse (Own work) [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht