Bands

Veröffentlicht am 21.02.2016 von Sabine Müller

0

Lords of Decadence

Die österreichische Melodic Death Metal Band Lords of Decadence wurde im Jahr 2000 in Wien gegründet. Im Sommer gründeten Norbert Leitner (E – Gitarre und Gesang) gemeinsam mit Andreas Tuma (E – Bass und Gesang) die Band. Ende des Jahres stießen Bernd Kladler (E – Gitarre) und sein Bruder Werner Kladler (Schlagzeug) der Band hinzu.

Ein Jahr später begannen sie mit regelmäßigen Proben in der „Klangschmiede“ in Wien. 2002 nahm die Band ihre erste Demo unter dem Namen „Hellraiders“ und eine DVD „Lords of Decadence“ auf und veröffentlichten es in Eigenregie. Einige Auftritte folgten und die Band konnte sich um und in Wien einen Namen machen. 2003 nahmen sie am Bandcontest Emergenza teil und konnten es bis ins Finale schaffen.

Schnell wurde die Band über Mundpropaganda bekannt und sie wurden zu internationalen Festivals eingeladen. Im selben Jahr eröffnete Lords of Decadence sein eigenes Studio „Black Box Studio“. Ein Jahr später produzierten sie ihr erstes Album „Congnitive Note of Discord“. Beim Austrian Band Contest konnte das Quartett den dritten Platz erreichen und ermöglichte ihnen beim Summer Breeze Festival als Eröffnungsband zuspielen.

Danach verließ der Schlagzeuger Werner Kladler die Band und Paul Tikal wurde sein Nachfolger. Nach dem WEchsel in der Besetzung veröffentlichte die Gruppe in Eigenregie ihr Debütalbum. Im Folgejahr unterschrieb die Band einen Lizenzvertrag bei dem italienischen Label Scarlet Records um ihr Debütalbum wiederzuveröffentlichen.

Für die Band folgten Termine in Form von Konzerten auf Festivals, eigenständige Konzerte und Auftritte in und um Österreich. ’06 folgte ihr zweites Album „Bound to Fall“ das sie wieder auf eigene Faust veröffentlichten. Langsam wurde es ruhig um die Band und nur noch selten wurden sie bei Festivals gesehen oder veranstalteten nur noch wenige Konzerte.


Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht